Ab 1.9.2022 Annahmestopp für Anfragen zu PV-Anlagen in 2022

Ab 1.9.2022 Annahmestopp für Anfragen zu PV-Anlagen in 2022

Leider können wir aufgrund der Menge an Anfragen und laufenden Projekten in diesem Jahr keine Beratungsgespräche mehr anbieten bzw. Angebote erstellen. Wir bieten Ihnen jedoch an, Sie auf unsere Warteliste für 2023 zu setzen, die wir im kommenden Jahr abarbeiten werden. Bei der Abarbeitung der Warteliste haben unsere Mitglieder Vorrang. Sofern noch nicht geschehen, senden Sie uns bitte noch Ihre vollständigen Kontaktdaten (Name, Telefon, Adresse, Email).

Hinweis: Für unsere Beratung erlauben wir uns eine Gebühr von 60€ zu erheben, die bei Beauftragung verrechnet wird. Diese Gebühr entfällt für Mitglieder unserer Genossenschaft.

Vollkommen unabhängig von Ihrer Anfrage freuen wir uns jederzeit über neue Mitglieder. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Mitgliedschaftsseite.