Datenschutzerklärung

Allgemein

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie als Nutzer unserer Webseiten über den Umfang, die Art und den Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten. Rechtsgrundlage dafür sind die geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz in der Bundesrepublik Deutschland einschließlich der EU Datenschutzgrundverordnung mit Wirkung vom 18. Mai 2018.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen und Angaben, über die in irgendeiner Form ein Bezug zu einer natürlichen Person hergestellt werden kann. Dazu gehören z.B. Name, Anschrift und Telefonnummer sowie auch Kundennummern und Bankdaten.

Umfang, Art und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Wir erheben über diese Webseiten nur personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Bei einer Kontaktaufnahme werden Ihre Angaben nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert.

Wenn Sie einen Versorgungsvertrag über unsere Webseiten abschließen, werden alle im Antragsformular von Ihnen eingetragenen Daten zur Vertragsabwicklung und -durchführung über unseren Partner Benergie eG verarbeitet.

Die zum Abschluss eines Versorgungsvertrags von Ihnen angegebenen persönlichen Daten werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung und -durchführung erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine werbliche Nutzung Ihrer Daten durch Benergie eG oder andere Dritte ist ausgeschlossen.

Zur Erfassung und Verwaltung Ihrer Mitgliedsdaten (Beitrittserklärung, Geschäftsanteile), die im Rahmen der Anforderungen gemäß Genossenschaftsgesetz erhoben werden, haben wir einen externen Dienstleister (eueco GmbH) beauftragt, die eine webbasierte Plattform dazu betreiben. Dabei bleibt die BürgerEnergie Buxtehude eG für Ihre persönlichen Daten verantwortlich. Die Rahmenbedingungen zur Auftragsdatenverarbeitung sind gesetzlich streng geregelt (§11 BDSG). Eingesetzte Dienstleister dürfen personenbezogene Daten ausschließlich nach unseren Weisungen verarbeiten. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht weiter vermarktet oder an Dritte gegeben.

zur Webseite:

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.